Sicher einkaufen dank SSL Verschlüsselung
Deutschsprachiger Kundenservice +43 662 250010
30 Tage Geld-zurück-Garantie

Login

CBD Kapseln

Hanfprodukte werden immer beliebter, weil aus der Pflanze die verschiedensten natürlichen Produkte hergestellt werden können. Im Lebensmittelbereich sind Hanfsamen und Hanföl echte Superfoods und nun sind auch CBD Öl und CBD Kapseln im Alltag vieler Menschen angekommen. Kein Wunder, können sie doch viele Vorteile für die Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden bieten.

 

Was ist CBD?

CBD ist die Abkürzung für die chemische Bezeichnung Cannabidiol und ist ein pflanzlicher Wirkstoff von Hanf. Insgesamt gibt es 80 bekannte Cannabinoide. Damit meint man die Bestandteile von Hanf. CBD ist eines davon, doch auch THC (Tetrahydrocannabinol) dürfte vielen Menschen - vor allem wegen seiner berauschenden Wirkung - bekannt sein. CBD hat im Gegensatz dazu keine psychoaktive Wirkung, da der Anteil an THC darin den gesetzlich festgelegten Wert von 0,2 Prozent nicht überschreiten darf. CBD kann eine positive Wirkung auf das allgemeine Wohlbefinden, bei Schmerzen oder ängstlichen und nervösen Zuständen haben.

Wie ist die Wirkungsweise der CBD Kapseln?

Durch das Schlucken der Kapseln gelangen die wertvollen Inhaltsstoffe in die Magen-Darm-Schleimhaut und werden dort mit etwas Zeitverzögerung aufgenommen. Im ganzen Körper, unter anderem auch im Magen-Darm-Trakt, befinden sich Rezeptoren unseres Endocannabinoid-Systems, welches Teil des Nervensystems ist. Dieses wirkt regulierend und ausgleichend auf wichtige physiologische Funktionen wie Schlaf oder das Essverhalten - auch bei Stress. CBD kann hier eine unterstützende Funktion einnehmen. Es kann zum Beispiel beruhigend oder schmerzlindernd wirken. 

Wie lange die Wirkung des CBDs anhält, ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich, denn es gibt viele Faktoren, die dabei eine Rolle spielen. Das sind beispielsweise die Art der Einnahme, die Dosierung oder das Körpergewicht des Konsumenten. Bei der Einnahme von CBD in Kapselform kann es bis zu einer Stunde dauern, bis man eine Wirkung merkt, da die Kapsel zunächst in den Magen-Darm-Trakt gelangen muss. Dort angekommen kann die Wirkung 6-10 Stunden lang anhalten. Eine schnellere Wirkung - nach 15 bis 30 Minuten - ist mit der Einnahme des CBD Öls möglich, da es durch die sublinguale Aufnahme unter der Zunge schneller im Blutkreislauf wirken kann. Der Wirkungszeitraum beträgt allerdings im Vergleich dazu weniger - nämlich zwischen 4 und 6 Stunden. 

Weil sich die Kapsel im Magen auflöst und das CBD freisetzt, ist es sinnvoll, sie nicht gemeinsam mit Mahlzeiten einzunehmen beziehungsweise zeitlichen Abstand zwischen der Mahlzeit und der Einnahme der Kapsel einzuplanen. Der Großteil des Wirkstoffs könnte nämlich von der Mahlzeit aufgenommen und wieder ausgeschieden werden.

 

Warum sollte man die Kapseln zu sich nehmen und wie nimmt man sie am besten ein?

Mit Hilfe der weichen und glatten Kapseln können Sie das CBD ganz einfach zu sich nehmen. Im Grunde wird das CBD Öl, welches wir auch flüssig in Glasfläschchen mit Pipetten anbieten, gemeinsam mit einem Trägeröl in einer Kapsel bereitgestellt. Wir verwenden für unsere Soft Gels Phytocannabinoid-reiches Hanföl, das wasserlöslich ist und weitere Phytocannabinoide sowie natürlich vorkommende Terpene. Insgesamt sind pro Soft Gel Kapsel 25 mg Phytocannabinoide enthalten, die für eine optimale Wirksamkeit dosiert sind. Wir empfehlen die tägliche orale Einnahme von zwei Kapseln. Die tägliche Gesamtaufnahme von 50 mg sollten Sie nicht überschreiten.

Personen, die Kapseln zum ersten Mal einnehmen und Menschen, die empfindlich reagieren, sollten mit einer geringeren Dosierung beginnen, also zunächst eine Kapsel pro Tag einnehmen und die Wirkung beobachten.

Die Kapselform eignet sich besonders gut für Personen, die den intensiven herben Geschmack der CBD Tropfen als unangenehm empfinden. Durch die Hülle kann der Wirkstoff geschmacksneutral und einfach geschluckt werden und über das Endocannabinoid-System des Magen-Darm-Trakts wirken. Durch die Einnahme als Kapsel entsteht eine hohe Bioverfügbarkeit. 

Da das CBD in den Kapseln schon optimal dosiert ist, fällt die Verwendung einer Pipette weg. Dadurch ist die Anwendung nicht nur zu Hause, sondern auch unterwegs - egal ob in der Arbeit oder im Urlaub - praktisch und unkompliziert. Man kann die weiche Kapsel einfach in den Mund legen und sie schlucken. Die Einnahme kann mit Wasser oder einem anderen Getränk erleichtert werden. Bei Schluckbeschwerden ist es auch möglich, die Kapsel aufzubeißen und das Öl eine Minute lang unter der Zunge wirken zu lassen.

Praktisch ist auch die Tatsache, dass die Kapseln mit anderen hilfreichen Wirkstoffen, die ihr allgemeines Wohlbefinden verbessern können, ergänzt werden können. In unserem Sortiment befindet sich neben der CBD Vollspektrum Weichkapsel auch die CBD Vollspektrum Soft Gel Variante mit Kurkuma. Kurkuma soll entzündungshemmend wirken. Durch Fette - in diesem Fall das CBD Öl - kann der Wirkstoff des Kurkuma besser in die Blutbahn beziehungsweise den Magen-Darm-Trakt gelangen und kann so entzündungshemmend und gegebenenfalls schmerzlindernd wirken. Die Kombination sorgt für eine besonders effektive Weise zur gezielten Bekämpfung ihrer individuellen Beschwerden.

Wie werden CBD Kapseln hergestellt?

Die Herstellung unserer Vollspektrum CBD Soft Gel Kapseln findet unter strengsten Qualitätskriterien statt. Sie sind reich an Phytocannabinoid (PCR) und werden mit unserem firmeneigenen PCR-Hanföl (Heneplex) hergestellt, das wasserlöslich ist. Dabei handelt es sich um ein Breitspektrumöl, das reich an CBD, CBG, CBN, CBC und anderen Cannabinoiden und wirksamen Terpenen ist. Das Zusammenspiel all dieser Cannabinoide und Terpene verbessert die Wirkung, man spricht hier vom Entourage-Effekt.

 

Wann kann man CBD Kapseln einnehmen?

In vielen verschiedenen Bereichen kann CBD eine positive Wirkung haben. Studien und Erfahrungsberichte beziehen sich oft auf Beschwerden wie Schmerzen, Entzündungen, Angstzustände und Schlafstörungen. Das CBD wirkt auf die Rezeptoren des körpereigenen Endocannabinoid-Systems und kann dort auf unsere physiologischen und psychischen Prozesse einwirken. So kann CBD den allgemeinen Zustand des Wohlbefindens positiv beeinflussen aber auch bei individuellen Beschwerden zielgerichtet eingesetzt werden.

 

CBD Kapseln bei Schmerzen?

Der Wirkstoff CBD kann im Endocannabinoid-System schmerzlindernd wirken, indem er stimulierend auf den Schmerzrezeptor “Vanilloid-Rezeptor Typ 1” wirkt. CBD kann daher positive Auswirkungen auf Schmerzen haben, zum Beispiel bei Rückenschmerzen, Verspannungen oder Migräne und Kopfschmerzen. Auch bei Menstruationsschmerzen kann der Wirkstoff Linderung verschaffen und Unwohlsein reduzieren. Das CBD in Kapselform macht die Einnahme simpel. Die Kapseln können überall mitgenommen werden und auch bei akutem Bedarf schnell eingenommen werden. In der Schmerztherapie wird der Wirkstoff CBD schon seit Jahren genutzt. 

CBD Kapseln gegen Entzündungen?

Erste Studien deuten an, dass CBD eine entzündungshemmende Wirkung haben kann. Der pflanzliche Wirkstoff kann eine natürliche Alternative zur Behandlung von Entzündungen darstellen. Wir empfehlen daher bei Entzündungen unsere CBD Vollspektrum Kurkuma Weichkapseln. 

Kurkuma, auch Gelbwurz genannt, ist ein Ingwergewächs aus Südasien. Das Rhizom wird oft zu Pulver verarbeitet und als Gewürz vSpaltenerwendet. Da auch Kurkuma eine entzündungshemmende Wirkung nachgesagt wird, können die beiden Wirkstoffe gemeinsam optimal zusammenarbeiten und ihre Wirkung gegenseitig verstärken.

Die schmerzhafte Gelenkerkrankung Arthrose wird zum Beispiel oft von Entzündungen und Schwellungen begleitet. Hier können CBD und Kurkuma gemeinsam an der entzündeten Stelle ansetzen und ihre positive Wirkung entfalten.

 

CBD bei nervösen und ängstlichen Zuständen sowie Schlafproblemen?

In Momenten, in denen Sie sich nervös und ängstlich fühlen, kann CBD mit seiner beruhigenden Wirkung einen positiven und beruhigenden Effekt auf Ihre Stimmung haben. Schon niedrige Dosen können Auswirkungen auf das individuelle und subjektive Stressempfinden haben, so eine Umfrage mit 387 Probanden im “Journal of Cannabis Research”. 

In der Studie “Cannabidiol in Anxiety and Sleep: A Large Case Series” konnte ebenso festgestellt werden, dass mit der Einnahme von CBD die Angstwerte der Probanden innerhalb eines Monats sanken und im Laufe der Studie niedrig blieben. Außerdem gibt es laut dieser Studie Hinweise darauf, dass CBD eine beruhigende Wirkung auf das zentrale Nervensystem haben kann.
Wer also aufgrund von nervösen Unruhezuständen unter Schlafproblemen leidet, dem könnte CBD helfen, die Schlafqualität zu verbessern und so zu einem besseren psychischen und allgemeinen Wohlbefinden beitragen. 

Was sollte man beim Kauf von CBD Kapseln beachten? 

CBD Kapseln werden immer beliebter, doch sollten Sie darauf achten, dass sie hochwertige Produkte kaufen und verwenden. Hier fassen wir für Sie zusammen, worauf es bei CBD Kapseln ankommt.

 

Ist die Einnahme von CBD Kapseln sicher und legal?

In einem kritischen Bericht zur Überprüfung von CBD kam die Weltgesundheitsorganisation zu dem Ergebnis, dass die Verwendung von CBD sicher ist und nicht zu Missbrauch oder Abhängigkeit führt. Die Einnahme unserer CBD Kapseln ist legal, denn sie sind THC-frei (der Anteil des THCs liegt unter der vorgegebenen gesetzlichen Grenze von 0,2 Prozent) und haben somit garantiert keine psychoaktive Wirkung. Die Einnahme der CBD Kapseln ist daher für Sie sicher. Das bedeutet, dass Sie auch nach der Einnahme zum Beispiel auch bedenkenlos Auto fahren können. 

Prinzipiell gibt es keine Nebenwirkungen, jedoch ist es möglich, dass vereinzelt Personen Müdigkeit, Stimmungsschwankungen oder ein Gefühl der Mundtrockenheit wahrnehmen. Menschen, die Medikamente einnehmen oder spezielle Beschwerden haben, sollten die Einnahme der Kapseln vorher mit ihrem Arzt absprechen.

Schwangere und Stillende sowie Kinder sollten die Kapseln nicht zu sich nehmen, da die Forschungslage derzeit nicht genügend Daten bereitstellen kann, um hier offiziell Sicherheit zu garantieren.

Wie wichtig ist die Qualität des CBDs?

Allgemein kann man sagen: je mehr CBD in einem Produkt enthalten ist, desto besser. Die hohe Qualität des CBDs ist dabei entscheidend für die Wirksamkeit des Produkts. Es sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass die Inhaltsstoffe schadstofffrei sind. Sie erkennen das an der Transparenz des Verkäufers und verschiedenen Zertifikaten oder Laborberichten von unabhängigen Instituten.

Unsere Produkte sind von pharmazeutischer Qualität und frei von Konservierungsmitteln, Zusatzstoffen, Insektiziden, Pestiziden und Herbiziden sowie Schwermetallen. Das akkreditierte externes Labor Brightlabs testet jede unserer Chargen auf Cannabinoide, Schwermetalle und Pestizide. Außerdem untersucht es die Chargen auf mit einem Screeningtest auf Mykotoxin. Die Kapseln entsprechen den höchsten Sicherheitsstandards und sind nach ISO9001, ISO22000 und ISO13485 zertifiziert.

Außerdem entsprechen sie in vollem Umfang der europäischen Gesetzgebung zur Lebensmittelsicherheit. So können wir die Qualität unserer Produkte stets mit bestem Gewissen gewährleisten.

 

Wie Sie die CBD Kapseln richtig lagern?

Beachten Sie, dass die CBD Vollspektrum Weichkapseln kein Arzneimittel sind und als Nahrungsergänzungsmittel eine ausgewogene Ernährung und Lebensweise nicht ersetzen können. Die Kapseln sollten nach dem Öffnen innerhalb von zwei Monaten aufgebraucht werden. Dabei ist es auch wichtig, das Produkt richtig zu lagern, damit der einwandfreie Zustand gewährleistet werden kann und die Anwendung wirksam und sicher ist. Wählen Sie am besten einen Ort, der kühl und dunkel ist, sodass das Produkt vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist. Auch sollten Sie darauf achten, dass die CBD Weichkapseln für Kinder unzugänglich sind.

News und Updates

Der NUVERA Newsletter. Lassen Sie sich inspirieren & beraten und erfahren Sie immer als erstes von Produktneuheiten und exklusiven Aktionen.

© 2021 Velaron Healthcare GmbH | Made by dieBeiden Internetagentur GmbH, SalzburgdieBeiden Internetagentur GmbH, Salzburg
CBD-Produkte sind keine Medikamente und können keine Krankheiten diagnostizieren, behandeln oder heilen. Konsultieren Sie immer Ihren eigenen Arzt, bevor Sie ein neues Ernährungsprogramm beginnen.

Warenkorb

Schließen

Sie habe noch keine Produkte in Ihrem Warenkorb.

Melden Sie sich bitte an, um Ihren gespeicherten Warenkorb anzuzeigen.

Zum Seitenanfang